Kategorie: Therapien

bild-Silent Sleep – Fitnesstraining für den Hals

Silent Sleep – Fitnesstraining für den Hals

Mit Silent Sleep bekämpfen Sie die Ursache, nicht die Symptome der Obstruktiven Schlafapnoe (OSA). Und zwar durch einfaches Aufbautraining der betroffenen Muskelpartien. Prinzip Das OSA Syndrom wird insbesondere durch erschlaffte Muskulatur und erschlafftes Bindegewebe der oberen Atemwege auslöst. Durch die Stärkung der Muskulatur mit dem Silent Sleep Training bleiben die Atemwege offen und ein Kollabieren […]

bild-Therapie mit dem Zungenschrittmacher

Therapie mit dem Zungenschrittmacher

Die Inspire Therapie mit dem Zungenschrittmacher Standardmäßig kommt bei Betroffenen von obstruktiver Schlafapnoe (OSA) zunächst die sogenannte CPAP-Maske (continuous positive airway pressure) zum Einsatz. Diese verhindert durch einen kontinuierlichen Überdruck das Zusammenfallen der Atemwege. Doch nicht jeder Betroffene kommt mit der CPAP-Maske zurecht. Oft leiden Betroffene unter unerwünschten Nebenwirkungen wie zum Beispiel Mundtrockenheit, eine gereizte […]

bild-Die CPAP-Therapie im Detail

Die CPAP-Therapie im Detail

Die CPAP-Therapie wird- wie bereits in dem Überblick über die verschiedenen Therapiemöglichkeiten erwähnt- in aller Regel bei mittlerer oder schwerer Schlafapnoe eingesetzt. Bei Patienten mit einer obstruktiven Schlafapnoe ist die Methode die wirksamste, um die Atemstillstände zu minimieren. Bei einer schlaffen Muskulatur der Rachenwände werden hohe Erfolge erzielt. Bei der zentralen Schlafapnoe kann diese Methode […]

bild-Schnarchschienen

Schnarchschienen

Ach, wer kennt es nicht: Sie wollen eigentlich nur erholsam schlafen, werden dann aber abrupt aus dem Schlaf gerissen, weil Ihr Partner Sie wachrüttelt. Sie haben wieder einmal geschnarcht. Viel zu laut. Viel zu lange. Doch es gibt heutzutage viele Möglichkeiten, um dem vorzubeugen; unter anderem mit einer sogenannten Schnarchschiene. Aber was genau bewirkt sie […]

bild-Schlafapnoe-Schienen / Unterkieferprotrusionsschienen

Schlafapnoe-Schienen / Unterkieferprotrusionsschienen

Gelegentliches Schnarchen, wie es z.B. bei Erkältungen auftritt, kann zum Problem mit nächtlichen Atemaussetzern, dauerhafter Müdigkeit oder zum Partnerkonflikt werden. Das ist der Zeitpunkt einen Arzt aufzusuchen. Rund vier Millionen Menschen in Deutschland leiden unter dem obstruktiven Schlafapnoe-Syndrom, einer lebenslangen Erkrankung, die unbehandelt schwerwiegende Folgen haben kann: Die Lebensqualität sinkt, während das Risiko steigt, einen […]

bild-Operative Schlafapnoe Therapie

Operative Schlafapnoe Therapie

Die obstruktive Schlafapnoe ist die mit Abstand häufigste Form der Schlafapnoe. Die obstruktive Schlafapnoe ist eine anatomisch bedingte Krankheit und kann deshalb in den allermeisten Fällen durch eine chirurgische Korrektur der anatomischen Gegebenheiten (operative Schlafapnoe Therapie) vollständig geheilt werden. Um zu verstehen, wie das möglich ist, muss man herausfinden wo sich die Obstruktion (Verengung) befindet. […]

bild-Spangentherapie

Spangentherapie

Die Spangentherapie mit der Ronch®AP Spange gegen obstruktive Schlafapnoe (OSA) ist eine Weiterentwicklung der Schnarchspange und wird bei mittlerer bis schwerer Schlafapnoe eingesetzt. 
Die Spange, welche oftmals mit einer Unterkieferprotrusionsschiene verwechselt wird, kann mit einer einfachen Handbewegung in den Mund eingesetzt werden, wobei das Handling Übung erfordert. Die Spange ist dann so im Rachenbereich platziert, […]

bild-Stent-Therapie mit dem nastent®

Stent-Therapie mit dem nastent®

Was ist nastent®? Der nastent® besteht aus einem superweichen biokompatiblen Silikon, aus hygienischen Gründen sowie dem Sicherheitsaspekt geschuldet, einzeln steril verpackt. Damit wird vom Naseneingang bis zum Nasenrachenraum eine Schienung des Luftwegs ermöglicht. Durch den 5mm Durchmesser wird genügend Frischluft in den Nasenrachen transportiert. Patienten mit einer stark verkrümmten Nasenscheidewand können dieses Produkt nicht nutzen, […]